Von

Material im Bild: PTFE

Es gibt viele Arten von Kunststoffen. Jeder Kunststoff ist eine ideale Lösung für unterschiedliche Herausforderungen. Die Möglichkeiten und Anwendungen sind nahezu endlos. Lakwijk führt Sie in die Welt der Kunststoffe. Hin und wieder stellen wir ein bestimmtes Material ins Rampenlicht. Das ist heute PTFE.

PTFE

PTFE (Polytetrafluorethylen) ist seit 1938 der Kunststoff, der für verschiedenste Produkte verwendet wird. PTFE wird häufig für kritische Anwendungen verwendet, bei denen hohe Temperaturen, chemische Beständigkeit und geringe Reibung erforderlich sind.

Vorteile von PTFE:

  • Sehr niedriger Reibungskoeffizient
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit
  • Antihaft-Slip-Eigenschaften (kaum Haftung)
  • Breiter Temperatureinsatz: -200 °C bis +260 °C
  • Ausgezeichnete Flexibilität
  • UV-beständig (altert nicht)
  • Nicht hygroskopisch (Wasseraufnahme < 0,01%)
  • Praktisch chemisch inert
  • Flammwidrig (nicht brennbar)
  • Geeignete Lebensmittel (Lebensmittelqualität)

Komponenten aus PTFE eignen sich ideal für Anwendungen von der Luft- und Raumfahrtindustrie und Automotive bis hin zu Flüssigkeitsaufbereitungsanlagen, Halbleiterindustrie, Verpackungs- und Lebensmittelindustrie, Öl, Gas und Petrochemie. Das vielseitig einsetzbare PTFE ist in Platten, Stangen und Rohren erhältlich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über info@lakwijk.nl oder telefonisch unter 073-6211025.