Baukunststoffe

Die Baukunststoffe PVC, HPE, PP und PVDF sind sehr chemisch beständig und können sehr gut geschweißt werden. Deshalb konzentriert sich die Verwendung dieser Materialien häufig auf flüssigkeitsdichte Strukturen. Die genannten Materialien PVC, HPE, PP und PVDF werden hauptsächlich für den Anlagenbau eingesetzt.

Anwendungen

Denken Sie bei der Verwendung dieser Materialien an Bäder für Chemikalien für die galvanische Industrie, die petrochemische Industrie oder beispielsweise die pharmazeutische Industrie. Ein weiteres Beispiel ist die Herstellung von Flüssigkeitstanks. Beispiele sind; Wassertanks, Benzintanks, Abfalltanks oder Tropfschalen für Säuren oder Laugen (denken Sie an Batteriekästen). Diese Materialien werden auch für weniger anspruchsvolle Anwendungen verwendet. Denken Sie an Streifen oder Platten in jeder Größe für Außenanwendungen, die nicht unbedingt schön, sondern funktional sein müssen. Denken Sie an alle Arten von Distanz- oder Verbindungsblöcken, Wärmebrückenblöcken und dergleichen.

Neugierig, was wir für Sie tun können oder möchten Sie Rat?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

073 6211025
oder besuchen Sie unsere Kontaktseite